Telefonzange

Telefonzange

Filter

Alle Filter zurücksetzen

19 Artikel mit 20 Varianten gefunden

STIER Telefonzange gerade 205 mm VDE-geprüft
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
17,51 €
inkl. MwSt.
STIER Telefonzange 45° gebogen 205 mm VDE-geprüft
Topseller
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
17,99 €
inkl. MwSt.
STIER Telefonzange Multi+ 200 mm VDE-geprüft
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
23,02 €
inkl. MwSt.
KS Tools Feinmechanik-Telefonzange
Lieferzeit: 2-3 Wochen
ab 13,76 €
inkl. MwSt.
Stanley Flachrundzange FatMax VDE gebogen, 200mm
-22 %
-22 %
Lieferzeit: 2-3 Wochen
UVP 39,60 €
31,01 €
inkl. MwSt.
BGS Do it yourself Telefonzange gebogen 200 mm
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
10,60 €
inkl. MwSt.
KS Tools Ultimateplus Telefonzange
-24 %
-24 %
Lieferzeit: 2-3 Wochen
UVP 42,26 €
31,97 €
inkl. MwSt.
BGS Do it yourself Telefonzange extra lang 280 mm
-43 %
-43 %
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
UVP 15,40 €
8,78 €
inkl. MwSt.
Telefonzange L.180mm funkenfrei 2K-Hülle ENDRES TOOLS
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
115,63 €
inkl. MwSt.
KS Tools Kunststoff-Telefonzange mit Schutzisolierung, 195mm
Lieferzeit: 2-3 Wochen
313,58 €
inkl. MwSt.
Cimco Telefonzange gebogen 100236
Lieferzeit: 4-7 Arbeitstage
40,36 €
inkl. MwSt.
Cimco Telefonzange gebogen 100238
Lieferzeit: 4-7 Arbeitstage
47,51 €
inkl. MwSt.
BGS Telefonzange mit Schneide gebogen 200 mm
Lieferzeit: 2-3 Wochen
38,82 €
inkl. MwSt.
BGS Do it yourself Telefonzange
Lieferzeit: 2-3 Wochen
8,93 €
inkl. MwSt.
BGS Do it yourself Telefonzange extra lang 90° gebogen 280 mm
-13 %
-13 %
Lieferzeit: 2-3 Wochen
UVP 15,26 €
13,24 €
inkl. MwSt.
BGS Telefonzange mit Schneide gerade 200 mm
Lieferzeit: 2-3 Wochen
35,57 €
inkl. MwSt.
Stanley Flachrundzange FatMax VDE gerade, 200mm
-23 %
-23 %
Lieferzeit: 2-3 Wochen
UVP 37,44 €
28,67 €
inkl. MwSt.
Cimco Telefonzange 100216
Cimco Telefonzange 100216
Lieferzeit: 4-7 Arbeitstage
44,99 €
inkl. MwSt.
Stanley Flachrundzange FatMax VDE gerade, 160mm
-26 %
-26 %
Lieferzeit: 2-3 Wochen
UVP 34,32 €
25,48 €
inkl. MwSt.

Aus einer Spezialzange des Fernmeldewesens zur berufeübergreifenden Telefonzange von heute

Schlanke Backen, gerne auch gewinkelt, lassen diesen Zangentyp wie einen Vogelschnabel in beengten Platzverhältnissen, etwa in Schaltschränken zwischen Kabeln, ans Werk gehen. So kommt er dort durch, wo klobige Zangen außen vor bleiben müssen.

Telefonzange: vorne spitz und lang, hinten gut abgesichert

Der Name deutet schon an, dass dieser Zangentyp in Fernmeldewesen und Elektronik seinen Urstand feierte. Sein Design ist auf die Bedürfnisse eines auf kleinstem Raum operierenden Haltewerkzeugs zugeschnitten. Das ist schon immer ein Charakteristikum von Schaltschränken und Gehäusen voller elektrischer oder elektronischer Bauteile gewesen. Der Elektriker muss sich hier zwischen ganzen Strängen von Kabeln und Leitungen mit Handwerkzeug bewegen und zielsicher die gewünsche Strippe herausziehen oder einfädeln können. Dazu hilft ihm dieser Zangentyp. Ihre schnabelartigen schmalen, langen Backen kommen an Hindernissen gut vorbei und erlauben es zu manövrieren. Die Variante mit geknicktem ‚Schnabel‘ kommt sogar um Ecken herum. Die Handhabung elektrischer Bauteile macht sich optisch bemerkbar an der Isolation des Handgriffs, welche bis zu 1000 Volt abhalten kann. Die Norm, die das regelt, ist die IEC 60900. Die Greifbacken sind leicht geriffelt, um gehaltene Kunststoffdinge wie Kabelummantelungen nicht so leicht entgleiten zu lassen. Um die Telefonzange nicht gegen eine andere tauschen zu müssen, verfügt sie ähnlich einer Kombizange kurz vor dem Gelenk über einen integrierten Seitenschneider, mit dem Kabel gekürzt werden oder mit wohl dosiertem Druck und etwas Erfahrung entmantelt werden können.

Der Länge der Schnäbel sind fast keine Grenzen gesetzt bei der Telefonzange

Von solchen Spitzzangen oder Telefonzangen gibt es auch sehr grotesk aussehende Versionen mit überlangem ‚Schnabel‘, die noch mehr an einen Vogel wie den Storch denken lassen. Damit pickt man aus den entlegendsten Ecken seines Elektroschrankes noch Kabelenden oder heruntergefallene Kleinteile auf, ohne sich umständlich Bahn machen zu müssen vorbei am Kabelgewirr einer bestehenden Bestückung. Gleich zwei Telefonzangen mit ausreichend langem ‚Schnabel‘ in je einer Hand machen aus dem Elektroinstallateur eine Art Chirurg, der die eine Zange der anderen assistieren lässt, ohne sich persönlich je der Gefährdung eines Stromschlages aussetzen zu müssen. Finden Sie Ihr Wunschmodell hier auf Contorion. Selbstverständlich lässt sich die Telefonzange auch anderswo trefflich einsetzen, wo ‚Spitzfindigkeit‘ gefragt ist - sie ist nicht an Fernmeldewesen und Elektrik als Einsatzgebiet gebunden. Man sollte überall für schlanke Zangen Verwendung haben.