Husqvarna Rasenmäher - der König des Vorgartens

Fortschrittlich, höhenverstellbar und flexibel - die Husqvarna Rasenmäher sind die perfekten Helfer für Ihren Rasen. Mit den Modellen von Husqvarna sind Sie der König im Vorgarten!

Richtige Rasenpflege

Mit den Husqvarna Rasenmähermodellen haben Sie das ideale Gerät für kleine bis mittlere Gärten.

Robustes Design

Das Mähdeck unserer Rasenmähern wurde aus einem Guss gestanzt und ist daher besonders robust.

Für jeden Rasen!

Bei Contorion finden Sie ein breites Sortiment an Rasenmähern des schwedischen Herstellers mit unterschiedlichen Mähmethoden.

Wir haben den passenden Rasenmäher für Ihren Garten

Husqvarna Benzin-Rasenmäher für den perfekten Rasen

Husqvarna Rasenmäher LC 140

Husqvarna Rasenmäher LC 140

Schnittbreite: 40 cm
Tankvolumen: 0,8 l
Gewicht: 24 kg

UVP 341,85 € Sie sparen 67,05 €

274,80 €

( inkl. MwSt. | exkl. MwSt. )

Versandkostenfrei

Menge

Produkt lieferbar

Husqvarna Akku-Rasenmäher für kleine bis mittelgroße Gärten, mit engen und schwer zu erreichbaren Passagen

Was müssen Sie noch über Ihren Gartentraktor oder Rider wissen?

Höhenverstellbar

Alle Husqvarna Rasenmäher haben eine eingebaute Höhenverstellung. Somit können Sie das Gerät individuell an Ihren Rasen anpassen.

Einfach verstauen

Der Rasenmäher ist nicht nur beim mähen praktisch, sondern passt auch in jede Abstellkammer oder Schuppen. Der Griff ist zusammenklappbar. Somit kann das Grät leicht transportiert oder gelagert werden.

Messerscharf

Die rasiermesserscharfen Klingen sorgen für einen sauberen Schnitt, das sehr feine Schnittgut bleibt als natürlicher Dünger zurück. Das Ergebnis: ein sattgrüner Rasen.

Volle Kontrolle

Dank der Automower Connect App lassen sich Einstellungen bequem von überall aus am Handy vornehmen.

Warum bei Contorion kaufen?

Ausführliche Beratung

Unser Husqvarna-Experte berät Sie gerne bei allen Fragen rund um Gartentraktor und Rider. Immer Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 16:30 Uhr unter:
030 / 308 075 71

Zertifizierter Partner

Contorion ist ein zertifizierter Partner von Husqvarna. Daher wurden alle Produkte getestet und haben 2 Jahre Garantie.

Schneller & kostenloser Versand

Ausgewählte Husqvarna Rasenmäher sind auf Lager und innerhalb 48 Stunden lieferbar.

Erleben Sie den Husqvarna Rider in Aktion


Finden Sie das passende Zubehör für Husqvarna Rasenmäher

Weitere häufig gestellte Fragen zu den Husqvarna Gartentraktoren & Ridern

Husqvarna Rasenmäher für schnelle und zuverlässige Arbeiten

Wer einen gesunden und ansehnlichen Rasen haben möchte, muss diesen regelmäßig und fachgerecht pflegen. Denn nur so kann sich das Grün optimal entwickeln, sodass Blumengärten, Parks und Co. optimal in Erscheinung treten können. Das umfangreiche Produktangebot des Herstellers Husqvarna ermöglicht schnelle und zuverlässige Arbeiten, wobei auch die Sicherheit niemals zu kurz kommt.

Für jeden Einsatz ein passender Husqvarna Rasenmäher

Das Produktangebot im Bereich der Rasenmäher von Husqvarna ist besonders umfangreich, sodass für jeden Einsatz spezielle Artikel ausgewählt werden können. Ob manuell oder automatisch betriebene Mäher oder aber handliche Husqvarna Spindelmäher: Die Auswahl an unterschiedlichen Produktangeboten deckt unterschiedliche Anwenderansprüche.

Im Bereich der Mäher bietet der Hersteller sowohl Husqvarna Akku-Rasenmäher, Husqvarna Benzin-Rasenmäher als auch Husqvarna Elektro-Rasenmäher an. Je nach Vorliebe des Nutzers und der Größe der zu bearbeitenden Fläche können sich die Kunden zwischen verschiedenen Modellen entscheiden. Während sich die elektrisch betriebenen Geräte vor allem für kleinere Bereiche eignen, so sind die Akku-betriebenen und Benzin-betriebenen Maschinen durchaus flexibler einsetzbar. Selbstverständlich unterschieden sich die Produkte auch in der jeweiligen Schnittbreite und der individuellen Motorleistung, sodass Außenflächen unterschiedlicher Größe optimal gemäht werden können.

Als besonderer Rasenmäher sei der Aufsitzmäher des Herstellers zu erwähnen, der sich für besonders große Grasflächen eignet. Je nach Produktausführung kann er auch durchaus weitere Funktionen übernehmen, sodass diese Geräte sehr flexibel einsetzbar sind.

Ein sehr modernes und besonders beliebtes Produkt stellt der Mähroboter dar, der die Mäharbeiten völlig selbständig und absolut zuverlässig verrichtet. Das Gerät bezieht seine Energie über den integrierten Akku, der an der speziellen Akkustation regelmäßig aufgeladen wird. Dieses Produkt eignet sich sowohl für besonders groß angelegte Rasenflächen als auch für Besitzer, die nur sehr wenig Zeit in die Rasenpflege investieren können.

Der Hersteller Husqvarna bietet aber neben den klassischen Mähern auch unterschiedliche Trimmer an, mit deren Hilfe sich schwer zugängliche Bereiche und/ oder Rasenkanten optimal beschneiden lassen. Neben den eigentlichen Geräten können sich die Kunden auch für umfangreiche Zubehörartikel entscheiden (zum Beispiel Trimmerfaden, Tragegurt, etc.), sodass auch der Einsatz dieser Geräte bestmöglich optimiert werden kann.

Die Kategorie der Rasenmäher von Husqvarna kann demnach in folgende Bereiche unterteilt werden:

  • klassische Rasenmäher (Akku-betrieben, Benzin-betrieben, Elektro-betrieben)
  • Aufsitzmäher für besonders große Flächen (mit erweiterbaren Funktionen)
  • Mähroboter (für selbständige Mäharbeiten)
  • Trimmer (für die Pflege von Kanten und schwer zugänglichen Bereichen)

Husqvarna Rasenmäher: Hochwertige und verlässliche Geräte

Die Produkte von Husqvarna zeichnen sich vor allem durch hochwertige Materialien und eine erhöhte Widerstandsfähigkeit aus. Durch zahleiche innovative Lösungen wird das Handling zu einer einfachen Angelegenheit für Profis und Heimgärtner.

Wie lässt sich die Schnitthöhe anpassen?

Die Schnitthöhe der Husqvarna Rasenmäher lässt sich schnell und einfach über einen Hebel verstellen. Wird der Hebel nach hinten bewegt, verringert sich die Schnitthöhe, wird er nach vorne bewegt, erhöht sie sich. Die Anzahl an einstellbaren Stufen und Schnitthöhen variiert je nach Modell, bewegt sich aber in der Regel zwischen 5 und 10 Stufen sowie 25 bis 75 cm Schnitthöhe. Es sollte darauf geachtet werden, die Schnitthöhe nicht zu niedrig einzustellen, da die Messer auf unebenem Gelände sonst den Boden berühren und Schäden davontragen können.

Welches Öl/Benzin brauche ich für Husqvarna Rasenmäher?

Die Husqvarna Rasenmäher werden mit bleifreiem oder verbleiten Qualitätsbenzin betankt. Als niedrigste Oktanzahl wird ROZ 90 empfohlen. Wird der Motor mit Benzin einer niedrigeren Oktanzahl als 90 betrieben, kann es sein, dass er nicht einwandfrei läuft. Das führt dann zu einer Überhitzung des Motors, aus der schwere Motorschäden resultieren können. Wenn umweltgerechtes Alkylatbenzin zur Verfügung steht, ist bevorzugt dieses zu verwenden. Für den Motor wird außerdem Rasenmäher-Öl SAE 30 bzw. SAE 10W 30 verwendet.

Haben Husqvarna Rasenmäher eine Mulchfunktion?

Husqvarna bietet Modelle mit und ohne Mulchfunktion an. Geräte ab der mittleren Preisklasse können in der Regel mit der patentierten Bio Clip Technologie aufgerüstet werden. Modelle aus der höheren Preisklasse haben diese bereits integriert.

Wie funktioniert der Elektrostart bei den Rasenmähern?

Verfügt der Rasenmäher über einen Elektrostart, lässt sich der Motor bequem per Knopfdruck in Betrieb nehmen. Dazu wird ein akku-betriebener Motor verwendet, der mittels Tastenknopf angelassen wird.

Kann ich die Messer bei den Husqvarna Rasenmähern wechseln?

Ist das Messer des Huqvarna Rasenmähers mit der Zeit stumpf geworden oder wurde beschädigt, kann es entweder entfernt und geschliffen werden oder durch ein Ersatzteil ausgetauscht. Dabei sollte Folgendes beachtet werden:


  1. Bei der Wartung der Schneidausrüstung sollten grundsätzlich Sicherheitshandschuhe getragen werden, um Schnittverletzungen zu vermeiden.

  2. Zum Ausbalancieren, Ersetzen, Schärfen und Auswuchten der Messer kann eine Werkstatt aufgesucht werden. Diese entscheidet im Zweifelsfall auch, ob ein Messer ersetzt oder geschliffen werden sollte.

  3. Vor dem Demontieren des Messers muss das Zündkabel oder, falls erforderlich, die Batterie des Geräts entfernt werden, um ein unbeabsichtigtes Starten zu verhindern. Zum Blockieren kann ebenfalls ein Holzblock verwendet werden.

  4. Anschließend kann die Klingenschraube gelöst und gemeinsam mit der Scheibe und der Klinge entfernt werden. Dazu wird der Bolzen gegen den Uhrzeigersinn gedreht.

  5. Nun ist zu überprüfen, ob Klingenhalter, Messerbolzen und Motorachse intakt und nicht verbogen sind.

  6. Zur Montage der Klinge ist diese mit dem abgewinkelten Ende nach oben in Richtung der Abdeckung zu bringen. Das Messer wird mit der Reibscheibe am Messerhalter positioniert, sodass es sich mittig auf der Welle befindet.

  7. Nach erneuter Fixierung mit einem Holzblock, wird die Scheibe wieder angebracht und die Schraube im Uhrzeigersinn festgezogen. Anschließend das Messer einmal rotieren lassen, um die Funktionalität zu überprüfen.