Rollenbahn

Rollenbahn

Filter

Alle Filter zurücksetzen

7 Artikel mit 9 Varianten gefunden

Bito
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
16,06 €
inkl. MwSt.
fetra
Lieferzeit: 4-6 Wochen
529,45 €
inkl. MwSt.
fetra
Lieferzeit: 4-6 Wochen
868,20 €
inkl. MwSt.
Bito
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
55,30 €
inkl. MwSt.
Bito Rollenbahnsegmente Tuning geteilte Ausführung B 2500 mm x T 146 mm Rollenteilung 144 mm, I/C/Euro-längs montiert
Angebot
Angebot
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
UVP 722,40 €
537,74 €
inkl. MwSt.
Bito Rollenbahnsegmente mit Hubwagenentnahme
Angebot
Angebot
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
UVP 907,20 €
ab 675,23 €
inkl. MwSt.
Bito Rollenbahnsegmente 37-37809 2500 mm
Angebot
Angebot
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
UVP 589,20 €
ab 465,24 €
inkl. MwSt.

Rollenbahn und weitere Fördersysteme

Eine Rollenbahn eignet sich als Fördersystem für jedes Lager: In verschiedenen Ausführungen können Sie sich das passende Transportmittel je nach Breite, Länge und Belastung aus unserem großen Sortiment aussuchen. Ganz grob wird zwischen Leicht- und Schwerrollenbahnen unterschieden, die beide eine robuste Bauform in den meisten Fällen aus Stahl aufweisen, aber doch unterschiedliche Tragfähigkeiten von 100 kg bis zu 450 kg haben. Zurzeit führen wir Transportsysteme der Marken Blume, Gura, Bito und Mauser in der Preiskategorie von 300 bis 5000 Euro. Je nach Transportweg lassen sich die verschiedenen Elemente zusammenstecken, um so Gefälle, Neigungen und Kurven zu überwinden. Zusätzliche Produkte wie Transportkästen oder Stützen finden Sie ebenfalls bei uns. Leichtrollenbahnen eignen sich zum Transport von leichten Stückgütern durch Gefälle (Neigung ca. 2-5 % je nach Beschaffenheit und Gewicht des Fördergutes) und zeichnen sich durch ein Rahmengerüst aus U-Profilen 20/70/20, bereits eingeschraubte Quertraversen und Tragrollen aus verzinktem Stahlrohr oder Kunststoffrohr aus. Für Einsatzfälle, bei denen die Leicht-Rollenbahnen an ihre Belastungsgrenze stoßen, bieten wir Ihnen Schwerlastfördersysteme an. Diese kommen mit einem Rahmengerüst aus U-Profilen 40/80/40 mit verzinkten Tragrollen und einem Stahlrohr mit 50 x 1,5 mm Durchmesser zum Einsatz. Für höhere Traglasten können Sie auch Tragrollen mit 60, 80 oder 89 mm Durchmesser einbauen. Die meisten Bahnen werden mit einer Länge von 1 m angeboten und sind modular zusammen steckbar. Achten Sie auf die Bahnbreite und den Achsabstand.

Die Merkmale der Rollenbahn

Außer dem Hauptmerkmal der Traglast, gibt es weitere Unterscheidungsmerkmale, um eine Rollenbahn von der anderen zu unterscheiden.. Hier sehen Sie diese im Überblick:

  • Leicht- oder Schwerlastrollenbahn
  • Bahnbreite: 300 - 1000 mm
  • Teilung: 78 - 130 mm
  • Gerade: 1 - 3 m
  • Achsabstand: 104 - 156 mm

Weitere Fördersysteme

Außer den am häufigsten gebrauchten Leicht- oder Schwerlast Rollenbahnen gibt es auch ein paar Besonderheiten, wie z.B. die Scheren-Rollenbahn für räumlich beengte Lager, kurvige Streckenführung oder als flexibel einsetzbares Förderband. Kleinrollenbahnen zum Transport von kleinen Gegenständen durch Gefälle werden auch häufig in den Lagern eingesetzt, in denen kleinere Gegenstände wie z.B. kleine Pakete transportiert werden müssen. Des Weiteren bietet sich der Einsatz einer Fachebene zur Lagerung von Gütern mit problematischem Laufverhalten bis 30kg an. Die Einzelsegmente, Ständer für die Bahnen und Transport-/Lagerbehälter sind separat erhältlich.

Wichtige Hersteller für Rollenbahn