Hosenträger

Hosenträger

Filter

Alle Filter zurücksetzen

7 Artikel gefunden

Hager Klemmenträger,Volta,Vector für SSK VZ711
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
8,98 €
inkl. MwSt.
Facom Werkstattpressenträger
-40 %
-40 %
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
UVP 796,25 €
476,03 €
inkl. MwSt.
Makita Hosenträger E-05402
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
24,28 €
inkl. MwSt.
WAGO GmbH& Co. KG Schienenträger f. TS35 blau 777-305
Lieferzeit: 4-7 Arbeitstage
5,94 €
inkl. MwSt.
Makita Hosenträger (168356-8)
Lieferzeit: 2-3 Wochen
50,15 €
inkl. MwSt.
WAGO GmbH& Co. KG Sammelschienenträger 1,5mm, blau 780-321
Lieferzeit: 4-7 Arbeitstage
5,04 €
inkl. MwSt.
WAGO GmbH& Co. KG Sammelschienenträgerplatte für TS35 2009-304
Lieferzeit: 4-7 Arbeitstage
4,94 €
inkl. MwSt.

Hosenträger sorgen für den nötigen Halt

Der gute und feste Sitz einer Hose ist etwas, das man während der Arbeit garantiert sehen möchte. Eine im falschen Moment rutschende Hose, die zu reflexhaften Bewegungen ihres Trägers führen kann, ist eine Ursache für Arbeitsunfälle oder Ausführungsfehler. Hosenträger helfen, das zu verhüten.

Keineswegs ein überflüssiges Kleidungsstück - die Hosenträger

Viele Zeitgenossen glauben ja, mit dem Siegeszug des Gürtels wäre der Hosenträger altertümlich und obsolet geworden. Bei einer perfekt sitzenden Hose am schlanken Menschen mag man damit recht haben. Nun sitzen aber längst nicht alle Hosen perfekt, haben keine Gürtelschlaufen oder der Träger ist nicht vollschlank. Sollte man nämlich einen gewölbten Bauch besitzen, wird es schwierig, die Hose dort zu halten, wo sie hingehört. Abhilfe schafft der Hosenträger, der entweder angeclipt oder angeknöpft und über die Schultern des Menschen gelegt, die Hose oben hält. Es gibt ihn in H-Form, in Y-Form oder X-Form. Bei ersterer laufen die beiden Träger parallel zueinander über Brust und Rücken. Bei Y-Form werden die beiden Brustbänder auf dem Rücken zu einem einzigen Band zusammengefasst und greifen an einem einzigen mittigen Punkt am rückwärtigen Hosenrand an. Die seltenere X-Form kennt noch die Überkreuzung auf dem Rücken, endet also wie auf der Vorderseite in zwei Befestigungspunkten am Hosenbund. Die Träger enthalten seit etwa 1830 Gummi-Anteile, die sie dehnbar machen. An den Enden gehen sie in ihren höherwertigeren Versionen in Lederansatzstücken über, woran entweder Stahlclipse genäht sind oder worin direkt (mit Knöpfen an der Hose) geknöpft wird. Die Überlappungsstelle eines Y- oder X-förmigen Hosenträgers auf dem Rücken hat auch aus Leder zu sein, um den Zug-Belastungen am besten widerstehen zu können. Bei der geknöpften Version des Hosenträgers ist natürlich darauf zu achten, dass die Lage der aufnehmenden Knöpfe genau mit denen der Bänder korrespondiert, damit es nicht zu Schieflagen kommt.

Hosenträger im Angebot von Contorion

Es gibt sie in mehreren Farben und einige Berufe können auch ihre Symbole vorne auf den Trägern finden. Meist wird die Länge der Hosenträger mit 120 cm angegeben und 45 mm Breite. Wollen Sie stylisch wirken, würden Sie wohl die geknöpften Hosenträger kaufen wollen. Vergessen Sie dann aber auch nicht, für ausreichend dimensionierte Knöpfe zu sorgen, die sich zur Befestigung der Träger verwenden lassen. Tipp: Kaufen Sie mehr als sechs Knöpfe (die gewöhnliche Zahl für eine Hose, bei Y-Form und zwei Öffnungen pro Band), damit Sie bei Verwendung einer zweiten oder dritten Hose nicht auf Ihre Suspenders verzichten müssen, während die erste Hose in der Wäsche ist.