Splinte & Federstecker

4 Artikel mit 781 Varianten gefunden

Erprobte Federstecker als verlässliche Sicherungselemente

Eine Vielzahl an Instrumentarien, Betriebs- und Arbeitsmitteln sowie Hilfsvorrichtungen unterstützt das Bewerkstelligen der unterschiedlichsten Arbeitsprozesse und Tätigkeitsvorgänge im Gewerbe, in der Dienstleistung und im produzierenden Bereich. Fernerhin gelten diese Ausrüstungen, die Sie zu kundenfreundlichen Optionen im Spezialshop Contorion erwerben können, zur Verfeinerung von Vorgängen und tragen zudem zu einem sicheren Betrieb bei. Unter den Voraussetzungen qualitativ hochwertiger Materialien, auf ihre Sicherheit hin geprüfter Konstruktionen und normgerechte Bauarten können Sie sich darauf verlassen, dass Sie langlebige und verschleißarme Produkte beziehen können. Durch die enge Zusammenarbeit von Contorion mit Markenherstellern, innovativen Entwicklern und Gutachtern sind diese Faktoren garantiert. Nur so arbeiten die Fachmänner und Profis entsprechend der bestehenden Anforderungen und Ihr Handwerks- oder Industrieunternehmen ist in höchstem Maße wettbewerbsfähig. 

Effiziente Federstecker sind in der Federntechnik obligat

Neben einer Unmenge an Federn, die Sie aufgrund ihrer Bauart als:

  • Fahrwerks- und Druckfedern
  • Ventil-, Stempel- und Zugfedern sowie als
  • Ovaldraht-, Teller, Schenkel- und Drehfedern

in die Arbeitsaufgaben integrieren können, sind beim Produzieren und im Handwerk gleichermaßen die Federstecker bedeutungsvoll. Um ein betriebssicheres Montieren und Funktionieren von Wellen, Bolzen und anderen Bauteilen zu gewährleisten, werden die Feder-Stecker in der Regel:

  • mit einer Windung und
  • mit zwei Windungen

nach DIN 11024 verbaut. Innerhalb standardisierter Baureihen werden außerdem variierende Drahtstärken und Längen gehandelt. Auf der Basis der DIN 11024 AISI 304 erhalten Sie diese Produkte aus V4A oder aus V2A-Edelstahl mit den werkstoffspezifischen Eigenschaften. Der V2A-Edelstahl zeichnet sich durch eine Wasserfestigkeit (auch bei Salzwasser) und eine beinahe unmagnetische Beschaffenheit aus. Außerdem ist dieses Material lebensmittelneutral und korrosionsbeständig. Erweitert werden diese Sortimente durch die Federsteckervarianten, die aus Federstahldraht bestehen und auf deren Rissfestigkeit hin geprüft wurden. Beim V4A-Edelstahl können Sie mit einer hohen Dauer-, Betriebs- und Korrosionsfestigkeit rechnen. Falls Sie Feder-Stecker benötigen, um technische Vorrichtungen fertigzustellen, die extremen statischen und dynamischen Ansprüchen gerecht werden müssen, dann sind die aus hochfestem Stahl gefertigten Komponenten eine ausgezeichnete Alternative.

Verschleißsichere Federstecker

Sicherungssegmente wie Federstecker eignen sich aufgrund ihrer mannigfaltigen Bauformen als Stabilisierungsmodule, um an sich schnell lösenden Funktionsteilen einen besseren Zusammenhalt zu gewährleisten. Am häufigsten werden diese C-Kleinteile im Verbund mit Ketten integriert. Federsteckern aus Federstahldraht mit einer galvanischen Verzinkung und einer Dickschichtpassivierung begünstigen zudem einen maximalen Halt und eine ausgezeichnete Flexibilität gegeben. Im Zusammenhang mit der korrosionsbeständigen Veredelung der Metalloberflächen handelt es sich bei der Dickschichtpassivierung um eine Vorgehensweise, bei der keine chromhaltigen Werkstoffe der Gruppe VI eingesetzt werden.