Top-Produkte von Hanhart

Hanhart Stoppuhr Pro 25 1/100 Sek.dig.
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
73,19 €
inkl. MwSt.
Hanhart Stoppuhr Stratos 2 1/100 Sek.dig.
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
28,91 €
inkl. MwSt.
Hanhart Stoppuhr Spectron 1/100 Min.1/100 Sek.dig.
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
154,19 €
inkl. MwSt.
Hanhart Digitale Stoppuhr Spectron
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
205,87 €
inkl. MwSt.
Hanhart Groß-Stoppuhr, Typ: MESOTRON
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
161,26 €
inkl. MwSt.
Hanhart Additions-Stoppuhr, Typ: AMIGO
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
142,80 €
inkl. MwSt.
Hanhart Stoppuhr Amigo 1/10 Sek.15 Min.mech.
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
116,04 €
inkl. MwSt.
Hanhart Kronenstoppuhr Metallgehäuse, Typ: 1/5
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
252,88 €
inkl. MwSt.
Hanhart Kronenstoppuhr Metallgehäuse, Typ: 1/100
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
252,88 €
inkl. MwSt.
Hanhart Kronenstoppuhr Metallgehäuse, Typ: 1/10
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
252,88 €
inkl. MwSt.
Hanhart Kronenstoppuhr Kunststoffgehäuse, Typ: 1/5
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
193,98 €
inkl. MwSt.
Hanhart Kronenstoppuhr Kunststoffgehäuse, Typ: 1/100
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
193,98 €
inkl. MwSt.
Sichere Bezahlung
SSL Verschlüsselung
Gratis Versand
ab 50€ Bestellwert
Kostenlose Retoure
per DHL verschicken

Hanhart 1882 GmbH: eine Chronographen-Erfolgsgeschichte

Die Hanhart 1882 GmbH ist ein deutsch-schweizerisches Traditionsunternehmen, das sich auf die Herstellung von Chronographen spezialisiert hat. Seit Generationen produziert man in Gütenbach im Schwarzwald Armband- und Armbandstoppuhren, deren Design und Funktionalität höchsten Ansprüchen gerecht werden. Die ästhetisch außergewöhnliche Umsetzung der Hanhart-Armbanduhren und Chronographen findet weltweit begeisterte Anhänger. Viele Uhrendesigns haben eine lange Geschichte und werden technisch aktualisiert immer wieder neu aufgelegt. Die ersten Modelle ihrer Art sind begehrte Sammlerobjekte.

Produkte von Hanhart:

  • Chronographen
  • Armbandstoppuhren
  • Uhren-Sondereditionen
  • Armbänder und Accessoires

Einzelne Uhren vorgestellt:

PIONEER One

Die PIONEER One ist das jüngste Modell der PIONEER-Kollektion und mit blauem, grauem oder weißem Zifferblatt erhältlich. Die klassisch gestaltete 3-Zeiger-Uhr mit Lederarmband hat ein hochwertiges Edelstahlgehäuse, innen entspiegeltes Saphirglas und ist bis 10 bar wasserdicht. Ihr Grunddesign basiert auf der ikonischen Armbanduhr Hanhart 417 ES Flyback. Die PIONEER One macht den Charme der Fünfzigerjahre wieder lebendig.

Racemaster GTF

In Anerkennung der engen Verbindung zum Motorsport der 1960er Jahre entwickelte man die Serie PIONEER Racemaster-Serie GTF, GT und GTM. Die Racemaster GTF hat ein Edelstahlgehäuse mit geschraubtem Boden, ein automatisches Chronographenwerk und einen vergrößerten Drückerabstand. Sie ist mit einem Lederarmband im typischen Racing-Design ausgestattet.

Kerngeschäft

Die Hanhart 1882 GmbH ist für ihre mechanischen Uhren und Stoppuhren über Deutschland hinaus bekannt. Das Hauptgeschäft des Unternehmers sind Chronographen. Zwar wurden in den 1970er Jahren mechanische Uhrwerke vielfach durch elektronische Zeitmesser abgelöst, doch immer noch stehen Chronographen im Zentrum des Geschäftsinteresses. Bis heute ist Hanart eine der wenigen Uhrenmanufakturen, die Stoppuhren von höchster Qualität herstellen. Jedes Jahr verlassen rund 26.000 mechanische und gut 170.000 elektronische Chronographen die Manufaktur in Gütenbach.

Historie

1882 eröffnete Uhrmacher Johann Adolf Hanhart ein Uhrenfachgeschäft in Diessenhofen. Sein sportbegeisterter Sohn Wilhelm Julius lancierte 1924 die erste mechanische und vor allem erschwingliche Stoppuhr. Damals wurden Zeitmesser ausschließlich in der Schweiz hergestellt und waren als Einzelstücke für „Normalbürger“ unbezahlbar. Im Jahr 1926 vergrößerte Hanhardt seine Produktpalette um Armband- und Taschenuhren. 1935 führte man die Doppelzeigerstoppuhr ein, 1939 die legendären Fliegerchronographen „Tachy Tele“ und „Kaliber 41“. 1948 begann man erneut mit der Produktion von Fliegeruhren und belieferte ab 1957 auch Bundeswehr und Bundesmarine mit Chronographen. 1972 entwickelte der Hersteller Quarzuhren, die sich millionenfach verkauften. Im Laufe seiner Firmengeschichte hat die Uhrenmanufaktur Hanhardt unzählige Chronographen produziert, deren Lesbarkeit, Zuverlässigkeit, Robustheit und Präzision höchste Ansprüche erfüllen. Im Stoppuhrensektor ist Hanhart bis heute führend. Ihr „Flaggschiff“, die 417 ES Flyback, stammt aus den 50er Jahren und besitzt längst Kultstatus.

Qualitätsversprechen

Traditionelle Schweizer Uhrmacherkunst vereint sich bei der Hanhart 1882 GmbH mit deutscher Fertigungstechnik erster Güte. Das Unternehmen, das ein Vorreiter in der Entwicklung von Stoppuhren und Armbandchronographen war, zeichnet sich bis heute durch höchste Qualitätsansprüche und Erfindergeist aus. Robustheit, Zuverlässigkeit, einfaches Ablesen und unnachahmliche Präzision sind daher Qualitätsversprechen, die man bei Hanhart gerne gibt und einhält. Das Erfolgsmodell PRIMUS kam 1938 auf den Markt und hatte als markantes Erkennungszeichen einen roten Drücker. Der rote Drücker ist auch heute das Markenzeichen vieler Chronographen aus dem Hause Hanhart.