Hammer

62 Artikel mit 103 Varianten gefunden

Gedore Planierhammer
-30 %

Der Hammer — das Werkzeug der Werkzeuge

In vielen handwerklichen und technischen Berufen wird mit dem Hammer gearbeitet. Dieser kann sowohl manuell als auch maschinell betrieben werden. Das Instrument gilt als das älteste Werkzeug in der Geschichte der Menschheit. Sein Vorgänger war der Faustkeil. Unter der Nutzung von beschleunigter Masse übt dieser schwere Schläge auf Körper aus. Wenn das Werkzeug von Hand ausgeführt wird, kommt die Kraft häufig aus dem Hand-, Ellbogen- oder Schultergelenk. Je nach Stiellänge und Masse findet die Beschleunigung des Werkzeugs auch im Oberkörper des Menschen statt. Bei den maschinell betriebenen Instrumenten wird die menschliche Kraft nicht mehr zur Ausübung gebraucht. Der Faustkeil wird von der Maschine angetrieben und so genutzt. Für eine besonders effiziente Übertragung von Impuls und Energie bei der Ausübung ist es wichtig, die richtigen Hämmer zu verwenden. Die Hammermasse sollte an den zu treibenden Teil angepasst werden. Den treibenden Teil stellen häufig Meißel, Nägel oder Stemmeisen dar. Nur beim Hammerschlag nach unten unterstützt die Schwerkraft.

Der Hammer kennt viele Variationen

Es ist bekannt, dass ein Faustkeil für viele verschiedene Arbeiten verwendet werden kann. Gegenstände können eingeschlagen oder auch abgetragen werden. Ein besonderes Beispiel stellt der Vorschlaghammer dar. Dieser kann zum Beispiel für kleinere Abbrucharbeiten eingesetzt werden, spielt aber beim Schmieden eine ganze andere Rolle. Hier sorgt er primär dafür, dass das Metall in die richtige Form gebracht und verdichtet wird. Es gibt allerdings auch noch zahlreiche andere Varianten des alten Werkzeugs. Unter anderem sind das folgende Typen:

  • Vorschlaghammer
  • Schlosserhammer
  • Schreinerhammer
  • Schmiedehammer
  • Maurerhammer
  • Schonhammer
  • Bossierhammer
  • Fäustelhammer

Diese Typen unterscheiden sich vor allem in der Stiel- oder der Kopfform. Um Material direkt zu bearbeiten, wird eine Kopfform von recht flach bis spitz benötigt — abhängig davon, ob man nun glätten, schmieden oder verformen muss. Die Köpfe können dabei aus Stahl, Kunststoff, Kupfer oder Holz gefertigt sein. Auch hier kommt es auf die ausführende Arbeit an. Contorion ist Ihr Experte zu diesem Thema und liefert Ihnen die passenden Hämmer für Ihre individuellen Ansprüche. Unser Produktfolio im Bereich von Werkzeugen und speziell den Hämmern wird Sie überzeugen und Ihren Ansprüchen gerecht. Wählen Sie zwischen renommierten Herstellern und nutzen Sie die praktischen Filtermechanismen, um Ihre Suchergebnisse nach Preisspanne, Relevanz und Produktname zu sortieren.