Brunnenpumpe

5 Artikel mit 5 Varianten gefunden

Metabo Filter für Hauswasserwerke 1 1/4" lang, mit waschbarem Filtereinsatz

45,25 €

inkl. MwSt.

Tauchpumpe EDS-M 15000 15000l/h 9,5m 1100W Lavor

Tauchpumpe EDS-M 15000 15000l/h 9,5m 1100W Lavor

Art.-Nr. 51349772
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

156,74 €

inkl. MwSt.

Metabo Tiefbrunnenpumpe TBP 4000 M

Metabo Tiefbrunnenpumpe TBP 4000 M

Art.-Nr. 104022
Lieferbar in 7-10 Arbeitstagen

323,23 €

inkl. MwSt.

Metabo Filter für Hauswasserwerke 1" lang mit waschbarem Filtereinsatz

41,21 €

inkl. MwSt.

METABO Klarwasser-Tauhpumpe TP 13000 S

METABO Klarwasser-Tauhpumpe TP 13000 S

Art.-Nr. 1001514
Lieferbar in 7-10 Arbeitstagen

152,82 €

inkl. MwSt.

Brunnenpumpe

Eine Brunnenpumpe gibt es für unterschiedliche Arten der Anwendung und der geforderten Leistung. Sie werden eingesetzt zum Entwässern von Gebäuden, für die Bewässerung von Gärten und Pflanzungen oder zum Katastropheneinsatz bei Überschwemmungen. Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist, ob sie im Wasser oder auf dem Trockenen arbeiten.

Pumpenarten

Zur Orientierung welche Brunnenpumpe für Sie die richtige ist, sind hier die wichtigsten Kategorien aufgelistet.

  • Hauswasserwerk mit Wassertank
  • Schmutzwassertauchpumpe
  • Hauswasserautomat
  • Tiefbrunnenpumpe
  • Tauchdruckpumpe
  • Klarwassertauchpumpe

Das Hauswasserwerk mit Wassertank hat die Aufgabe Wasser aus einer Regentonne, einer Zisterne oder einem Brunnen als Brauchwasser nutzbar zu machen. Die Wassermenge und der Druck sind ausreichend für die Toilettenspülung, die Waschmaschine oder zum Bewässern des Gartens. Ein im Gerät enthaltener Tank sorgt für eine gleichmäßige Bereitstellung von Wasser. Bei vielen Geräten können mehrere Anschlüsse gleichzeitig genutzt werden.

Die Schmutzwassertauchpumpe wird eingesetzt bei Überschwemmungen, um Teiche trockenzulegen oder um Schwimmbecken zu entleeren. Ein Merkmal einer solchen Pumpe ist, das sie auch in stark verschmutztem Wasser arbeitet, selbst wenn sich Abfall im Wasser befindet. Die Eintauchtiefe im Wasser ist in der Regel auf wenige Meter beschränkt.

Hauswasserautomaten sind wie das Wasserwerk für die Brauchwasserversorgung im Haus und im Garten vorgesehen, haben aber keinen Tank. Sie werden zum Aus- und Umpumpen von Leitungs- und Regenwasser, zum Bewässern des Gartens oder für die Gartendusche eingesetzt.

Eine Tiefbrunnenpumpe dient zum Pumpen von Wasser aus großen Tiefen in einem Bohrbrunnen mit einem Querschnitt von ca. 100 mm. Die Tiefbrunnenpumpe arbeitet unter Wasser auf dem Boden des Brunnens und widersteht dem Wasserdruck auch bei etwas tieferen Brunnen. Ein Standfuß verhindert, das Schmutz und Sand durch die Brunnenpumpe angesaugt wird.

Eine Tauchdruckpumpe hat die Vorteile von Tauch- und Gartenpumpen. Sie wird unter Wasser in geringerer Tiefe in Brunnen und Zisternen eingesetzt und hat eine hohe Fördermenge und Druckbeständigkeit. In vielen Fällen können mehrere Bewässerungssysteme gleichzeitig angeschlossen werden.

Die Klarwassertauchpumpe dient dem schnellen Abpumpen von großen Wassermengen aus überschwemmten Kellern, Zisternen, Swimmingpools oder Teichen. Die Klarwassertauchpumpe eignet sich auch zum Einsatz in engen Schächten. Durch den verstellbaren Fuß kann die Klarwasserpumpe sowohl im Klarwasser als auch im Schmutzwasser eingesetzt werden. Auch Restwasser im Flachansaugbetrieb wird abgepumpt.