Federscheiben, Spannscheiben & Tellerfedern

Federscheiben, Spannscheiben & Tellerfedern

Filter

Alle Filter zurücksetzen

18 Artikel mit 742 Varianten gefunden

DIN
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
ab 2,45 €
inkl. MwSt.
EN
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 6,80 €
inkl. MwSt.
DIN
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 10,20 €
inkl. MwSt.
DIN
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 29,04 €
inkl. MwSt.
DIN 137-B Federscheibe gewellt, Federstahl
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 6,48 €
inkl. MwSt.
DIN 2093 Tellerfeder, Federstahl rostfrei 1.4310, blank
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 7,26 €
inkl. MwSt.
DIN 6796 Spannscheibe für Schraubverbinder, Edelstahl, blank
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 24,96 €
inkl. MwSt.
EN 16983 Tellerfeder, Federstahl rostfrei 1.4310, blank
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 7,26 €
inkl. MwSt.
DIN 137-B Federscheibe gewellt, Edelstahl
Angebot
Angebot
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
UVP 144,00 €
ab 23,47 €
inkl. MwSt.
DIN 6796 Spannscheibe für Schraubverbinder, Federstahl rostfrei 1.4310, blank
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 33,84 €
inkl. MwSt.
DIN 137-A Federscheibe gewölbt, Edelstahl A4, blank
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 26,66 €
inkl. MwSt.
DIN 137-A Federscheibe gewölbt, Federstahl
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 6,60 €
inkl. MwSt.
DIN 137-B Federscheibe gewellt, Federstahl rostfrei 1.4310
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
ab 19,73 €
inkl. MwSt.
EN 16983 Tellerfeder St. 18 x 6,2 x 0,7
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
25,60 €
inkl. MwSt. (400 Stk. / VPE)
EN 16983 Tellerfeder St. 12 x 6,2 x 0,5
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
38,78 €
inkl. MwSt. (800 Stk. / VPE)
EN 16983 Tellerfeder St. 18 x 6,2 x 0,6
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
42,24 €
inkl. MwSt. (800 Stk. / VPE)
DIN 137 1.4310 A 8 rostfreiei K
DIN 137 1.4310 A 8 rostfreiei K
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
32,16 €
inkl. MwSt. (2000 Stk. / VPE)
EN 16983 Tellerfeder St. 18 x 8,2 x 0,8
Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
43,97 €
inkl. MwSt. (800 Stk. / VPE)

Die Funktionsweise der Federscheibe

Die Federscheibe dient als Sicherungselement und kommt zum Einsatz, um eine Muttern davon abzuhalten, sich autonom vor einer Welle oder einem Bolzen zu entfernen. Dazu wird die Schraube unkompliziert als Zwischenstück zwischen Mutter und dem Untergrund auf den Schraubenbolzen positioniert. Für ihre Verwendung wird die Federscheibe aus Edelstahl gefertigt, um Korrosion zu vermeiden. Im Vergleich zu einer normalen Unterlegscheibe besitzen diese auch ein kreisförmiges Loch in der Scheibenmitte. Anders als bei normalen Scheiben sind sie gewölbt (Form A) oder gewellt (Form B).

Die Federscheibe Form A und B gemäß DIN 137 wird zur Montage an Bauteilen, z.B.

  • Aluminium
  • Dämmstoffe
  • Plastik

verwendet. In der Elektronik kommt sie zur Anwendung, um elektrische Kontakte nicht zu bewegen. Sie wird auch für Bolzen und Schrauben verwendet, die einen hohen Drehmoment beanspruchen. Die gesonderte Form der Federscheibe wird das innere Gewinde der Mutter und das äußere Gewinde des Bolzens durch das Zusammenschrauben stramm gegeneinander gedrückt. Der Reibwiderstand wird durch den hervortretenden Druck angehoben. Folglich kann sich dadurch die Mutter schwerer durch Vibrationen und Stößen von alleine lösen. Die vergrößerte Anlagefläche gewährt zusätzlich der Scheibe Sicherheit.

Zusätzliche Informationen

Auch in der Elektroelektroindustrie ist die Befestigungstechnik nicht wegzudenken. Hohe Anforderungen werden an neue Elektromotoren und deren gedämpfte Laufleistung gestellt. Eine komplette geräuschlose Inbetriebnahme kann nur unter perfekten Einbauverhältnissen vollzogen werden, die trotz der qualitativen Kugellager unrentabel sind. Auch dort setzt die Federscheibe an und gleicht dementsprechende Toleranzen aus. Dadurch wird der Geräuschpegel reduziert und die Lebensdauer der Motoren sowie deren Lager verlängert. Die Scheiben zur Abfederung sind in einem Nennmaß von 3,0 bis 27,0 und für ein Gewindedurchmesser von 3,0 mm bis 27,0 mm erhältlich. Als Material stehen Federstahl, INOX oder Federbronze in der gewellten oder gewölbten Ausführung bereit. In der Federstahlausführung stehen die Qualitätsstufen 420-490 HV zur Verfügung, bei INOX wird die Qualitätsstufe A2 / 1.4310 angeboten. Die Oberfläche der gewölbten und gewellten Version aus Federstahl ist wahlweise in schwarz mechanisch verzinkt-blau, mechanisch verzinkt-gelb oder schwarz (nur gewellte Ausführung) erhältlich. Bei dem Material aus Federbronze steht nur eine blanke Oberfläche zur Verfügung. Die Scheibe wird gelegentlich auch als Wellscheibe und als Schraubensicherungselement bezeichnet.