Benzinkanister

Benzinkanister

Filter

32 Artikel mit 33 Varianten gefunden

Topseller

19,00 €

inkl. MwSt.

15,88 €

inkl. MwSt.

14,89 €

inkl. MwSt.

Topseller

22,74 €

inkl. MwSt.

18,32 €

inkl. MwSt.

-18 %

Pressol Kraftstoffkanister Inh.20l L350xB175xH480mm schwarz

Art.-Nr. 320601
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

UVP 37,08 €

30,59 €

inkl. MwSt.

-18 %

12,92 €

inkl. MwSt.

Kanisterhalterung L.370mm B.185mm H.500mm schwarz lack.3,3 kg

Art.-Nr. 200935
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

24,77 €

inkl. MwSt.

Pressol Kraftstoffkanister Inh.5l L331xB185xH237mm rot

Art.-Nr. 200901
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

20,12 €

inkl. MwSt.

16,79 €

inkl. MwSt.

8,14 €

inkl. MwSt.

Kraftstoffkanister Inh.10l L345xB165xH275mmolivgrün

Art.-Nr. 230622
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

25,62 €

inkl. MwSt.

Pressol Kraftstoffkanister Inh.20l L385xB229xH410mm rot

Art.-Nr. 200903
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

31,62 €

inkl. MwSt.

Ausgussstutzen L.290mm f. bleifreies Benzin u. Diesel

Art.-Nr. 103941
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

15,44 €

inkl. MwSt.

Kraftstoffkanister Inh.5l L230xB120xH310mmolivgrün

Art.-Nr. 320619
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

23,48 €

inkl. MwSt.

16,27 €

inkl. MwSt.

Ausgießstutzen f.bleifreies Benzin u.Diesel L.290mm flex.

Art.-Nr. 200938
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

9,08 €

inkl. MwSt.

Ausgießstutzen f.Benzin u.Diesel L.150mm starr

Art.-Nr. 200939
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

13,39 €

inkl. MwSt.

Hünersdorff Kraftstoff-Kanister CLASSIC HD-PE

Art.-Nr. SP50014131 (2 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

ab 12,44 €

inkl. MwSt.

7,98 €

inkl. MwSt.

8,75 €

inkl. MwSt.

14,12 €

inkl. MwSt.

175,66 € (5 Stück pro Verpackungseinheit)

inkl. MwSt.

9,86 €

inkl. MwSt.

10,58 €

inkl. MwSt.

14,32 €

inkl. MwSt.

14,34 €

inkl. MwSt.

8,94 €

inkl. MwSt.

11,48 €

inkl. MwSt.

Neu

14,52 €

inkl. MwSt.

10,67 €

inkl. MwSt.

Hünersdorff Auslaufrohr STANDARD-Benzin schwarz, HDPE, VE 5 Stück

Art.-Nr. 67643584
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

22,25 € (10 Stück pro Verpackungseinheit)

inkl. MwSt.

Benzinkanister - die Reserve für alle Fälle

Benzinkanister werden immer wieder benötigt, um verschiedene Kraftstoffe abzufüllen und aufzubewahren. Im Fahrzeug beispielsweise dienen sie häufig als Reserve, um bei einem leergefahrenen Tank schnell Abhilfe leisten zu können. Tatsächlich führen viele Autofahrer auch heute noch einen gefüllten Reservekanister im Fahrzeug mit, um für unangenehme Zwischenfälle dieser Art stets gewappnet zu sein. Wichtig bei einem Benzinkanister bzw. Kraftstoffkanister ist es, dass er keinesfalls auslaufen kann. Die Kanister besitzen aus diesem Grunde einen stabilen Sicherheitsverschluss, der genau dies verhindert. Vor allem eignen sich Reservekanister für all die Leute, die häufig mit dem Auto unterwegs sind. Aber auch zum Aufbewahren von Kraftstoffen zuhause (beispielsweise für den Rasenmäher oder andere benzinbetriebene Gartengeräte) werden die Kraftstoffkanister gerne eingesetzt.

Kraftstoffkanister aus Metall und Kunststoff

Sicherlich hat jede Art von Kraftstoffkanistern ihre Vorteile und auch Nachteile. Deshalb sollen im Nachfolgenden die spezifischen Eigenschaften beider Arten von Kanistern aufgeführt werden.

  • Der Hauptvorteil eines Benzinkanisters aus Kunststoff ist sicherlich der, dass er auf gar keinen Fall rosten kann. Ein weiterer großer Vorteil dieses Materials besteht darin, dass es wesentlich leichter ist als Metall. Allerdings blähen sich Kraftstoffkanister bei großer Hitze sehr stark auf. Schon mancher dürfte bei dem Anblick eines solchen aufgeblähten Kanisters etwas mulmig geworden sein. Kanister aus Kunststoff besitzen übrigens dafür keine Schweißstellen, die undicht werden könnten, wie dies bei einem Kanister aus Metall der Fall ist.
  • Benzinkanister aus Metall haben ganz andere Eigenschaften. Sie sind schwerer, dafür aber auch kompakter als vergleichbare Kanister aus Kunststoff. Wegen ihrer höheren Stabilität lassen Sie sich zudem auch besser stapeln als Kunststoffkanister. Das Durchrosten, das eigentlich einen Nachteil darstellt, wird heute meistens durch eine spezielle Lasur verhindert. Verwendet man Benzinkanister aus Metall, sollte hin und wieder auf die dort eingesetzte Dichtung geachtet werden. Durch poröses Gummi können hier schnell Undichtigkeiten entstehen, die zum Auslaufen des Kraftstoffs führen.

Weitere Hinweise zu Kraftstoffkanistern

Das Befüllen des Tanks sollte stets möglichst einfach und mühelos vonstattengehen. Aus diesem Grunde besitzen viele der angebotenen Kraftstoffkanister entsprechende Einfüllstutzen, welche einfach auf die Öffnungen der Kanister aufgeschraubt werden können. Für eine sichere Betankung sorgen auch Modelle mit einem entsprechenden Entlüftungsventil. Durch dieses wird eine kontrollierte Abgabe des Kraftstoffs ermöglicht. Beim Lagern von Kraftstoffen sollte beachtet werden, dass diese nach und nach ihre Beschaffenheit verändern können. Es empfiehlt sich aus diesem Grunde, die Kraftstoffe in den Benzinkanistern mindestens einmal im Jahr zu erneuern.