Verbinder

13 Artikel mit 13 Varianten gefunden

Befestigungsbinder m. Edgeclip PA66HS schwarz 4,6 x 150 S-A S
-46 %
Befestigungsbinder m. Edgeclip PA66HS schwarz 4,6 x 200 S-Q S
-46 %
Befestigungsbinder m. Edgeclip PA66HS schwarz 4,6 x 200 S-A S
-46 %
DIN 3570 Stahl A 176 / NW 150 M 16 galv. verzinkt gal Zn S
-50 %
DIN 3570 Stahl A 64 / NW 50 M 12 galv. verzinkt gal Zn S
-50 %

Konstruktionssichernde Schienenverbinder und andere Verbindungstechnik

Sowohl im privaten Bereich als auch in vielen gewerblichen Bereichen finden die unterschiedlichsten Verbinder ihren Einsatz. Sie werden eingesetzt bei tragfähigen und belastbaren Holzkonstruktionen im Bauwesen, wenn man zwei Werkstoffe in der Konstruktion miteinander verbinden möchte. Verbinder setzt man vor allem bei Konstruktionen ein, welche hohen Belastungen standhalten müssen.

Für jedes Bauvorhaben den richtigen Schienenverbinder

Verbinder sorgen dafür, dass einzelne Elemente aus Holz sowie Holz und anderen Materialien sicher miteinander verbunden werden können. Dabei sind diese Verbindungen nicht nur unkompliziert sondern ebenso sicher und stabil. Diese Verbinder sind Konstruktionselemente. Mit ihrer Hilfe können Montageschienen längskraftschlüssig verbunden werden. Vormontierte Schrauben und Unterlegscheiben ermöglichen beim Schienenverbinder eine einfache und zugleich zeitsparende Montage. In Verbindung mit den entsprechenden Montageschienen wird der gesamten Tragkonstruktion mit dem Schienenverbinder eine hohe Stabilität verliehen.

Verlängern und Verbinden mit Parallelverbindern

Parallelverbinder sind einfache und schnell zu montierende Verbinder. Sie werden hauptsächlich zum Verlängern bzw. zum Verbinden von Gewindestäben eingesetzt. Um den Parallelverbinder anzubringen, werden die Gewindeteile aneinander gehalten und der Verbinder darüber geschoben. Gesichert werden diese Art Verbinder durch eine Kontermutter. Durch das Drehen des Gewindestiftes kann eine Höhenregulierung vorgenommen werden. Durch die Durchgangsbohrung wird eine Höhenregulierung auch im montierten Zustand ermöglicht.

Gesicherter Querverband mit Querverbindern

Vor allem, wenn es um Sicherheit und um Stabilität geht und eine Verbindung zweier parallel zueinander verlaufender Bauteile quer zur Längsrichtung der Bauteile entstehen soll, kommen Querverbinder zum Einsatz. Der gesamte Querverband hat die Aufgabe, eine erhöhte Biegefestigkeit der Bauteile zu erreichen. So sollten auch beim Querverbinder bei den Materialien und in der Qualität keine Abstriche gemacht werden. Daneben sollen sie vielfache Anforderungen erfüllen. Zu diesen gehören

  • eine hohe Präzision
  • eine hohe Robustheit
  • eine hohe Verbindungssicherheit
  • eine hohe Belastungsfähigkeit
  • eine ausbalancierte Kraftübertragung.

Vielfache Einsatzmöglichkeiten

Alle Schienenverbinder haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie eignen sich für die Befestigung von Hölzern auf Beton oder auch auf Mauerwerk. Durch die Schienenverbinder erhalten auch die unterschiedlichsten Holz-Holzkonstruktionen eine Stabilität, welche besonders langlebig ist. Die Schienenverbinder jedoch auch Parallelverbinder und Querverbinder haben die Fähigkeit, windsogabhängige Gefahrenquellen abzuleiten. Einige der angebotenen Modelle bieten zudem Ausstattungen zur Vollausnagelung. Auf diese Weise ist bei diesen sogar eine zweiachsige Belastung ganz ohne Probleme möglich.