Wetterjacke

9 Artikel mit 9 Varianten gefunden

Herrenjacke Gr.48 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Herrenjacke Gr.48 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Art.-Nr. 400125280
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

38,28 €

inkl. MwSt.

Herrenjacke Gr.54 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Herrenjacke Gr.54 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Art.-Nr. 400125282
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

38,28 €

inkl. MwSt.

Daunenjacke Gr. M schwarz/grau 100% PA 1 St.

Daunenjacke Gr. M schwarz/grau 100% PA 1 St.

Art.-Nr. 400125776
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

79,94 €

inkl. MwSt.

Herrenjacke Gr.58 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Herrenjacke Gr.58 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Art.-Nr. 400125284
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

38,28 €

inkl. MwSt.

Herrenjacke Gr.52 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Herrenjacke Gr.52 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Art.-Nr. 400125279
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

38,28 €

inkl. MwSt.

Herrenjacke Gr.56 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Herrenjacke Gr.56 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Art.-Nr. 400125281
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

38,28 €

inkl. MwSt.

Men s Down Jacket Gr.XL schwarz/grau 100% Polyamid

Men s Down Jacket Gr.XL schwarz/grau 100% Polyamid

Art.-Nr. 400125778
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

79,94 €

inkl. MwSt.

Herrenjacke Gr.50 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Herrenjacke Gr.50 marine/schwarz/rot 65% PES/35% CO

Art.-Nr. 400125277
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

38,28 €

inkl. MwSt.

Daunenjacke Gr. XXL schwarz/grau 100% PA 1 St.

Daunenjacke Gr. XXL schwarz/grau 100% PA 1 St.

Art.-Nr. 400125777
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

79,94 €

inkl. MwSt.

Wetterjacken bieten Schutz bei Wind und Wetter

Eine Wetterjacke schützt Ihren Träger vor Regen, Wind oder auch Schnee. Solche Jacken werden hauptsächlich in der kalten Jahreszeit sowie bei einer entsprechenden Wetterlage getragen. Die Wetterjacke ist praktisch ein Teil der dritten Bekleidungsschicht, welche Dingen wie Wind und Wetter ausgesetzt ist. Auch verschiedene andere Arten von Jacken wie Soft- und Hardshelljacken, Fleecejacken, Regenjacken, Windjacken, Winterjacken oder auch Daunenjacken gehören zu den Wetterjacken. Jedes Modell einer Wetterjacke ist für unterschiedliche Witterungen oder auch Ansprüche hergestellt worden. Es auch kein Wunder, dass sich die Wetterjacken zum Teil erheblich voneinander unterscheiden. Es hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, für welche Wetterjacke man sich entscheiden sollte. Allgemein gültige Aussagen lassen sich hier nur sehr schwer machen. Zu den unterschiedlichen und zu beachtenden Dingen gehören unter anderem die folgenden Bedingungen:

  • die Aktivitäten, bei denen die Jacken getragen werden sollen.
  • das persönliche Temperatur empfinden des Trägers, welches sehr unterschiedlich sein kann.
  • die Bekleidung, welche unter der Jacke getragen wird.

Unterschiedliche Wetterjacken mit ebenso unterschiedlichen Eigenschaften

Häufig getragen werden winddichte Jacken, die häufig ein Netz- oder auch Vliesmaterial als Innenfutter besitzen. Das Wärmeempfinden wird durch diese Jacken positiv beeinflusst, da der Wind die Eigenschaft besitzt, bereits mäßige Temperaturen für den Träger der Jacke noch tiefer erscheinen zu lassen, als sie es in Wirklichkeit sind. Softshelljacken beispielsweise besitzen mehrere Membranen und sind dabei äußerst leicht und winddicht. Außerdem gelten sie als überaus feuchtigkeitabweisend. Besonders gerne getragen werden diese Arten von Wetterjacken bei sportlichen Aktivitäten sowie bei der Arbeit. Wichtig bei einer Softshelljacke ist es, dass sie eine ausreichende Atmungsaktivität besitzt. Bei einer Hardshelljacke ist diese Eigenschaft nicht gegeben. Solche Jacken sind praktisch absolut wasserdicht, da sie einer zusätzliche Beschichtung besitzen. Wichtig bei einer solchen Jacke wiederum ist es, dass auch die entsprechenden Nähte sowie die Reißverschlüsse wasserdicht ausgeführt sein müssen. Andere Arten von Jacken wie beispielsweise Daunenjacken sind in der Lage, die Wärme gut zu speichern und sind dabei recht leicht. Die Isolationseigenschaften dieser Jacken werden durch die entsprechenden Füllmaterialien bestimmt, welche übrigens auch für das charakteristische Volumen der Jacken sorgen.

Eine gute Pflege ist sehr wichtig

Auch Jacken wie die Wetterjacken wollen gepflegt werden, damit sie für eine möglichst lange Zeit ihren Zweck erfüllen können und die angenehmen Trageeigenschaften besitzen, für welche sie gekauft wurden. Sehr wichtig ist es immer, dass die Oberflächen der Jacken nicht beschädigt werden. Zum Teil ist es auch sinnvoll, diese nach dem Waschen zu imprägnieren, um die Feuchtigkeitsaufnahme der Stoffe zu verhindern.