Bügelsäge

Bügelsäge

6 Artikel mit 7 Varianten gefunden

Gedore Bügelsäge

Gedore Bügelsäge

Art.-Nr. 2105977
Lieferbar in 2-4 Arbeitstage

32,36 €

inkl. MwSt.

Gedore Metallbügelsäge
-23 %

Gedore Metallbügelsäge

Art.-Nr. 2105969
Lieferbar in 2-4 Arbeitstage

UVP 31,80 €

24,47 €

inkl. MwSt.

-23 %
VIGOR Sägebogen V1715

VIGOR Sägebogen V1715

Art.-Nr. 85658697
Lieferbar in 2-4 Arbeitstage

18,41 €

inkl. MwSt.

Gedore Hobby-Sägen

Gedore Hobby-Sägen

Art.-Nr. 76635649 (2 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 2-4 Arbeitstage

ab 16,69 €

inkl. MwSt.

VIGOR Kleine Handbügel-Säge V2790

VIGOR Kleine Handbügel-Säge V2790

Art.-Nr. 85986382
Lieferbar in 2-4 Arbeitstage

10,82 €

inkl. MwSt.

Knipex PUK®-Säge L.240mm
-16 %

Knipex PUK®-Säge L.240mm

Art.-Nr. 21015341
Lieferbar in 2-3 Wochen

UVP 32,34 €

27,31 €

inkl. MwSt.

-16 %

Ein täglicher Begleiter der Zimmerleute & Co.- die Bügelsäge

Eine Bügelsäge erkennt man an dem U-förmig gebogenen Bügel, der nach unten hin offen ist, sodass dazwischen das Sägeblatt eingespannt werden kann. Straff gehalten wird das Blatt durch die Spannung zwischen den Schenkeln des Bügels. Häufig besitzen sie einen Schnellspannhebel und einen Mechanismus zum Nachstellen der Blattspannung. Moderne Metallbügelsägen besitzen zusätzlich eine Halterung, die ein besseres Greifen der Säge ermöglicht.

Das Sägeblatt selbst kann bei dieser Säge sehr schmal sein, wodurch die Zerspanungsarbeit reduziert wird. Andererseits begrenzt auch die Höhe des Bügels die Dicke des zu zerspanenden Werkstoffes. Ein weiterer Vorteil dieser Sägenart ist die Schnittbewegung, die in beide Richtungen ausgeführt werden kann.

Unterschiedliche Bügelsägen ermöglichen viele Arbeiten

Bügelsägen werden sowohl in der Holz- als auch in der Metallbearbeitung eingesetzt, wobei die zur Holzbearbeitung üblicherweise eingesetzten Formen die Laub-, Dekupier- und Gestellsäge und zur Metallbearbeitung die Hand- und Maschinenbügelsäge sind.

Die Laubsäge ist vielleicht die bekannteste Vertreterin und vor allem dazu geeignet, geformte Materialteile auszusägen, weil man mit ihr um die Ecke sägen kann. Die Funktionsweise der Dekupiersäge ist ähnlich, nur ist sie zum Sägen stärkerer Materialteile geeignet. Die Gestellsäge hat ein H-förmiges Gestell, zumeist aus Holz, und wird für unterschiedliche Sägearbeiten längs und auch quer zu den Fasern verwendet. Die Handbügelsäge wird dann gebraucht, wenn der Einsatz von Sägemaschinen zur Metallbearbeitung zu aufwendig wäre, die Maschinenbügelsäge im Gegensatz dazu, wenn der manuelle Kraftaufwand zu hoch ist.

Metallbügelsäge für Profis, Heimwerker und Gärtner

Im privaten Bereich sind Handbügelsägen vor allem bei Gartenarbeiten gefragt: Die Anschaffung einer Kettensäge ist meistens zu kostspielig, doch müssen regelmäßig die Bäume gestutzt werden. Hier erweisen sich die Bügelsägen als handlich, effektiv und schnell, da sie selbst unter eingeschränkten Raumbedingungen einsetzbar sind (z.B. Blattdickicht). Doch auch beim Heimwerken sind sie oft unentbehrlich. Ob Profi oder nicht- Contorion hat für jeden Fall die passende Bügelsäge parat. Falls Sie sich einmal nicht entscheiden können, helfen Ihnen unsere Experten gerne weiter.