Betonmischer

1 Artikel mit 1 Varianten gefunden

Betonmischer sorgen für hochwertige Baustoffe

Ohne Beton geht heute auf den meisten Baustellen kaum noch etwas. Dies ist auch nicht weiter verwunderlich, denn das Gemisch aus Bindemitteln und stabilen Gesteinskörnungen ist höchst vielseitig und gut zu verarbeiten. Man bezeichnet den Beton auch als künstlich hergestellten Stein. Der Baustoff kann nicht nur als einziges Baumaterial eingesetzt werden. Häufig mischt man ihn auch mit weiteren Materialien und erzeugt damit einen hochwertigen Verbundstoff. Sehr gerne werden beispielsweise Betonstahl, Spannstahl oder Spannbeton eingesetzt. Um den Beton herzustellen, wird ein passender Betonmischer benötigt. Dieser sorgt in der Regel direkt an der Baustelle dafür, dass das Baumaterial in ausreichendem Umfang vorhanden ist.

Betonmischer — aus diesen Arten können Sie wählen

Alle Betonarten werden im Mischer aus Zement und Gesteinskörnungen hergestellt. Es gibt sehr viele unterschiedliche Arten von Gesteinskörnungen, die verwendet werden können. Infrage kommen neben Kies auch Sand und Split oder Kombinationen von mehreren dieser Stoffe. Doch nicht nur die Art des Betons selbst, sondern auch die Betonmischmaschine sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Zu den häufigsten Bauformen zählen die folgenden - Fahrmischer: Hier werden die Bestandteile für den Beton im Werk miteinander gemischt und dann im Lastwagen, in der Regel auf dem Weg zur Baustelle, gemischt.

  • Trommelmischer: Das Mischen des Betons wird bei diesem Mischertyp in einer kleinen, drehbaren Trommel durchgeführt.
  • Tellermischer, Planetenmischer und Ringtrogmischer: Ein Gefäß in einer kleinen oder mittleren Ausführung dient bei solchen Mischern zur Herstellung des Baumaterials. Hier drehen sich die Mischwerkzeuge, während das Gefäß stillsteht.
  • Chargenmischer mit Doppelwellen: Zwei horizontal angebrachte Wellen prägen dieses Modell. An jeder Welle ist ein Mischwerkzeug angebracht. Werden nur geringfügige Mengen an Beton benötigt, so können selbst Profis zu einer einfacheren Maschinenvariante greifen. Es genügt dann, eine Bohrmaschine mit einem Quirl zu verwenden, um den Beton anzurühren und für die Verwendung vorzubereiten.

Contorion — Ihr zuverlässiger Lieferant für Profibedarf

Eine neue Betonmischmaschine ist über die Suchfunktion von Contorion schnell gefunden. Sie werden sicherlich schnell überzeugt von unserem großen Angebot sein. Dieses reicht vom einfachen Mörtelmischer über Doppelwellen-Chargenmischer bis hin zu Trommelmischern jeder Bauform. Hier können Sie in aller Ruhe die einzelnen Mischervarianten vergleichen und den passenden Typ für Ihre individuellen Ansprüche wählen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem gut sortierten Profiangebot.