Tresore & Wertschutz

Tresore & Wertschutz

9 Artikel mit 20 Varianten gefunden

Burg Wächter Möbeleinsatztresor CityLine C1E
-30 %

Burg Wächter Möbeleinsatztresor CityLine C1E

Art.-Nr. 2431465
Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen

UVP 328,74 €

230,40 €

inkl. MwSt.

-30 %
Burg Wächter Geldkassette Money

Burg Wächter Geldkassette Money

Art.-Nr. SP163230 (4 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen

ab 11,45 €

inkl. MwSt.

Burg Wächter Möbeleinsatztresor CityLine C4S

Burg Wächter Möbeleinsatztresor CityLine C4S

Art.-Nr. 60664791
Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen

234,89 €

inkl. MwSt.

Burg Wächter Möbeleinsatztresor PointSafe E

Burg Wächter Möbeleinsatztresor PointSafe E

Art.-Nr. SP163224 (3 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 2-3 Wochen

ab 111,24 €

inkl. MwSt.

Burg Wächter Möbeleinsatztresor PointSafe S

Burg Wächter Möbeleinsatztresor PointSafe S

Art.-Nr. SP171868 (3 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 2-3 Wochen

ab 64,32 €

inkl. MwSt.

Burg Wächter Geldkassette Office

Burg Wächter Geldkassette Office

Art.-Nr. SP153960 (5 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen

ab 16,25 €

inkl. MwSt.

Burg Wächter Schlüsseltresor KeySafe 20
-24 %

Burg Wächter Schlüsseltresor KeySafe 20

Art.-Nr. 10033411
Lieferbar in 2-3 Arbeitstagen

UVP 40,29 €

30,42 €

inkl. MwSt.

-24 %
Burg Wächter Möbeleinsatztresor CityLine C4E
-24 %

Burg Wächter Möbeleinsatztresor CityLine C4E

Art.-Nr. 60730328
Lieferbar in 2-3 Wochen

UVP 432,60 €

330,89 €

inkl. MwSt.

-24 %
Burg Wächter Wandtresor Cityline CW 5 350 S
-20 %

Burg Wächter Wandtresor Cityline CW 5 350 S

Art.-Nr. 2431464
Lieferbar in 2-3 Wochen

UVP 223,44 €

178,82 €

inkl. MwSt.

-20 %

Ob Wasserschaden, Feuer oder Einbruch: Ein Safe gewährleistet den nötigen Wertschutz

Jeder kennt dieses Problem: Hat man Zuhause oder im Büro Wertgegenstände, stellt sich die Frage nach einem sicheren Aufbewahrungsort. Früher haben solche Tricks wie eine lose Holzdiele oder Ziegelstein im Mauerwerk als Verstecke gedient. Heute geht man auf Nummer sicher und erwirbt einen professionellen Safe, denn nicht nur Diebe können an Ihr höchstes Gut gelangen- auch Unfälle wie Brand und Wasserschaden richten so manche Wertsachen zugrunde. Denn immer häufiger geht es nicht um Gold oder Geld, sondern Datenträger und Dokumente, die sicher aufzubewahren sind.

Was es beim Kauf und der Platzierung eines Safes zu beachten gibt

Tresore und Safes sind heutzutage ziemlich sichere Aufbewahrungsorte für Wertgegenstände. Trotzdem müssen sie „strategisch“ gut im Raum platziert werden- einerseits, um so wenig wie möglich einsichtig zu sein, andererseits, um die Mechanik und ggf. Elektronik durch hohe Luftfeuchtigkeit oder Temperatur nicht zu beschädigen. Deshalb sollte direkte Sonneneinstrahlung oder ein Platz an der Heizung vermieden werden, da die Feuerschutz-Isolierung auf Temperaturanstieg reagiert und nicht zwischen „normaler“ Wärme und Feuer unterscheiden kann. Üblich ist es deshalb, Safes und Schließfächer in Wände und Möbel einzulassen, wo sowohl der Sichtschutz als auch die optimalen Bedingungen gewährleistet werden können. Denken Sie bei der Auswahl Ihres Safes auch an evtl. zutreffende Gesetze wie beispielsweise die Regelung über die Aufbewahrung von Waffen und Munition.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Auswahl des Schlossmechanismus. Generell unterscheidet man zwischen

  • einfachen Schlüsselschlössern,
  • mechanischen Zahlenkombinationsschlössern und
  • elektronischen Zahlenkombinationsschlössern.

Hier ist wahrscheinlich die Vorliebe des Besitzers entscheidend, denn alle drei Möglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile. Falls Sie besonders wertvolle Gegenstände aufzubewahren haben, sollten Sie sich ohnehin an einen Fachmann wenden, denn die Komplexität von Sicherheitssystemen erreicht mittlerweile eine unermessliche Bandbreite. Hierzu sollte man allgemein wissen: Je höher die Sicherheitsstufe, umso massiver die Wandungen und höher die in der Tresorwandung verbaute Intelligenz der Einbruchabwehr. Die nach EN 1143-1 festgelegten Sicherheitsklassen reichen von 0 (niedrig) bis 6 KB (hoch) und werden durch Zertifizierungsstellen wie VdS oder ECB:S vergeben. Zu finden sind diese Angaben auf der Innentür eines Safes.

Safe, Schließfach, Dokument- und Geldkassette: Das breite Angebot von Contorion

Nachdem Sie nun einige Tipps zur Auswahl von Safes und Tresoren erhielten, sollte die Auswahl hoffentlich nicht allzu schwer fallen. Dennoch möchten wir Sie auch auf andere Produkte wie Geldkassetten mit wahlweise Euro-Zähl-Einsätzen und wasser- sowie feuerfeste Dokumentkassetten aufmerksam machen. Damit sind Geld und Unterlagen auch beim Transport geschützt, sodass dem erfolgreichen Geschäft nichts mehr im Wege steht.