Anker und Schwerlastanker

88 Artikel mit 779 Varianten gefunden

Betonanker Schenkellänge 200x40mm Breite 40mm
-85 %

UVP 97,68 €

14,80 €

25 Stück pro Verpackungseinheit

inkl. MwSt.

-85 %

Anker und Dübel für Schwerlasten

Die Kletterwand im viel genutzten Turnraum des Kindergartens, das Maschinenteil, welches an der Raumdecke angebracht werden muss und die wandfixierten Regalböden für schwere Werkstücke - sie alle haben etwas gemeinsam. Die Rede ist davon, dass hier besonders hohe Ansprüche an Anker bzw. Dübel gestellt werden. Ist dies nicht der Fall, so können sich die Dübel aus den Verankerungen lösen und es kann zu schwerwiegenden Sach- oder sogar Personenschäden kommen. Nicht ohne Grund werden hier in der Regel Sie als Profis hinzugezogen, um den Bau durchzuführen oder um die Befestigung einer Sicherheitsprüfung zu unterziehen. Wenn mit dem passenden Schwerlastanker gearbeitet wurde und wenn der Installationsvorgang alle notwendigen und fachgerecht ausgeführten Schritte beinhaltete, ist im Allgemeinen nichts zu befürchten. Selbst für die schwersten Lasten existieren heute geeignete Schwerlastdübel, die entweder einzeln oder in einer höheren Stückzahl Verwendung finden können.

Anker für schwere Lasten - die Bauform macht den Unterschied

Wenn Sie Dübel für schwere Lasten benötigen, dann können Sie aus verschiedenen Typen von Ankern wählen. So stehen Ihnen beispielsweise bei Contorion jeweils unterschiedliche Varianten aus den Bereichen

  • Verbundanker
  • Hinterschnittanker
  • Metallspreizdübel
  • Schraubdübel bzw. Betonschrauben und
  • Stabdübel

zur Verfügung.

Die Ankervarianten für Schweres sind in der Regel mit verschiedenen Prüfzeichen und Qualitätskennzeichnungen versehen, sodass Sie auf eine zusätzliche Sicherheitsstufe vertrauen können. Hier spielt unter anderem das europäische Zeichen ETA (kurz für European Technical Approval) eine wichtige Rolle.

Die Form der Schwerlastanker unterscheidet diese von einfachen Dübeltypen. Im Gegensatz zu einem Kunststoffdübel verfügt das Schwerlastmodell über einen nicht verformten und nicht eingeschnittenen Dübel. In der sogenannten Dübelhülse ist eine Maschinenschraube mit einem Gewinde angebracht, die in einem Spreizaufsatz steckt. Während des Drehens spreizt sich die Metallhülse auf, die das Gewinde umgibt. Das Schraubenende drückt die Metallteile extrem stark auseinander. Sobald eine formschlüssige Verbindung besteht, sitzt das Bauteil fest.

Contorion liefert hochwertige Dübelvarianten

Dass das Thema Qualität im Zusammenhang mit einem Schwerlastdübel von zentraler Bedeutung ist, steht außer Frage. Schließlich sind die Verbundankertypen und alle anderen Varianten sicherheitsrelevante Bauteile von enormer Wichtigkeit. Contorion ist hier ein Anbieter, auf den Sie zählen können, denn im Onlineshop finden Sie ausschließlich hochwertige C-Teile und Industriebedarfsprodukte, die für Profis entwickelt und hergestellt wurden. So ist es lediglich notwendig, dass Sie die Ankertypen für sich auswählen, die den Anforderungen Ihres Bau- oder Installationsprojektes entsprechen - beispielsweise hinsichtlich der Ankergröße und des Materials, in dem der Dübel befestigt werden soll.